index.html auf index.php umleiten

Ein kleines Problem, was man oft bei der Umstellung von statischen Webseiten auf ein CMS wie WordPress hat: die eingehenden Backlinks welche auf die index.html Seite verweisen verlaufen plötzlich ins Leere. Abhilfe schafft hier die Umleitung / der Redirect von index.html auf index.php.

Hier gibt es zwei einfache Möglichkeiten um das Problem zu beheben:

index.html auf index.php per .htaccess ReWrite

Weil ich die index.html Datei nach der WordPress Installation immer vom Server lösche, benutze immer den folgenden serverseitigen .htaccess ReWrite um die Weiterleitung auf die Startseite zu steuern. Dazu muss man nur folgende Regel in der .htaccess-Datei einfügen:

RewriteEngine on
RewriteRule index\.html index.php [NC,R]

Manche Server verlangen auch diese Regel:

RewriteEngine On
RewriteBase /
RewriteRule ^index\.html?$ / [NC,R,L]

index.html auf index.php in HTML umleiten

<meta http-equiv="refresh" content="1;url=http://www.meinewebseite.de">

Bleibt die index.html auf der Server, bietet sich der Meta-Refresh-Tag an. Die Codezeile dazu einfach in den HTML Quellcode der index.html ganz oben mit einfügen (eigene Domain eingeben!), abspeichern und in das Hauptverzeichnis auf dem Server hochladen. Die Datei leitet nun den Direktaufruf auf die Startseite um.

Mit  content=”1 stellt man die Zeit in Sekunden ein, die es dauert bis die Umleitung vorgenommen wird, in diesem Beispiel also 1 Sekunde.  content=”5 würde dann 5 Sekunden dauern, content=”20 würde 20 Sekunden dauern usw.

0 Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.